Rechtanwalt Jan Marschner - Ihr Anwalt für IT-Recht, Wettbewerbsrecht und Markenrecht in Leipzig

Rechtsanwalt Jan Marschner

 

IT-Recht – Fachanwalt 

Als Fachanwalt für IT-Recht berät und vertritt Rechtsanwalt Marschner schwerpunktmäßig Mandanten im Informationstechnologierecht, wozu das Internetrecht, das Recht des elektronischen Geschäftsverkehrs (Online-/Mobile Business), das Softwarerecht, das Domainrecht, das Telekommunikationsrecht, das Datenschutzrecht sowie das Erstellen von AGB und Nutzungsbedingungen gehören.

Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft IT-Recht im Deutschen Anwaltverein

Seine Mandanten kommen hierbei vorwiegend aus den Bereichen E-Commerce, Marketing, Internet, Multimedia, SEO/SEM und Softwareentwicklung sowie -vertrieb und sind neben Privaten, freiberuflichen Programmierern sowie Startups vor allem Online-PortalbetreiberInternetagenturen und Telekommunikationsunternehmen.

 

Wettbewerbs- & Markenrecht

Im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes ist Rechtsanwalt Marschner vor allem im Wettbewerbsrecht und Markenrecht tätig. Er kann hierbei auf eine Vielzahl von Markenanmeldungen sowie internationale Registrierungen von Marken zurückblicken und verfügt in beiden Bereichen über eine umfassende Prozesserfahrung, vor allem im Einstweiliger Rechtsschutz. Er hat bereits eine Vielzahl von gerichtlichen Verfahren geführt, deren Gegenstand die Verletzung von Marken oder Unternehmenskennzeichen in Suchmaschinenanzeigen (inbs. Google Adwords) sowie im Bereich SEO und URLs waren.

Mitglied in der ARGE Geistiges Eigentum & Medien im Deutschen AnwaltvereinMit Abmahnungen von Wettbewerbern, Verbraucherschutzverbänden oder Markeninhabern ist er ebenso vertraut wie mit der Hinterlegung von Schutzschriften.

 

Urheber- & Medienrecht

Durch die regelmäßige Beratung von Werbe- und Internetagenturen sowie Mandanten aus dem Bereich der Softwareentwicklung hat sich Rechtsanwalt Marschner eine breiten Erfahrungsschatz im Urheberrecht und Medienrecht angeeignet. Hierzu gehört vor allem die Beratung, inwiefern urheberrechtlich geschützte Werke gesetzeskonform oder im Rahmen bestehender Lizenzen genutzt werden können.

Logo MItglied im Deutschen AnwaltvereinIm Bereich der Berichterstattung berät Rechtsanwalt Marschner Mandanten, inwieweit diese gegen unzulässige Tatsachenbehauptungen und unzulässige Meinungsäußerungen vorgehen können.

Auf Grund des technischen Fortschritts befasst er sich regelmäßig mit der Abgrenzung zwischen Telemedien und Rundfunk und den sich daraus ergebenden Konsequenzen aus dem Telemediengesetz und dem Rundfunkstaatsvertrag.Schließlich stellt auch der Jugendmedienschutz, insbesondere die Beratung von Jugendschutzbeauftragten, einen Tätigkeitsschwerpunkt von ihm dar.

 

Kanzleiphilosophie 

Die Kanzleiphilosophie ist dadurch geprägt, dem Mandanten kostenbewusst eine schnelle, pragmatische Lösung anzubieten. Eine unkomplizierte Kontaktaufnahme ist jederzeit per E-Mail oder Telefon möglich.

Fortbildungsbescheinigung des Deutschen AnwaltvereinDurch den Erstkontakt entstehen dem Mandanten keine Kosten.

In seinen Schwerpunktbereichen besucht Rechtsanwalt Marschner regelmäßig Fortbildungen, veröffentlicht selbst Fachbeiträge und hält Vorträge. Zu seinem Angebot gehören auch Inhouse-Schulungen.

 

Datenschutzbeauftragter 

Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.

Jan Marschner ist zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV) und steht Unternehmen und anderen nicht-öffentlichen Stellen, die zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten verpflichtet sind, bundesweit als externer Datenschutzbeauftragter zur Verfügung. Er ist Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands (BvD) e.V.